Jürgen Bothner – Markus Geiselhart Quintett

cv1Das Deutsche Kulturzentrum Iasi und Club RS laden Sie herzlich zu dem Jazzkonzert mit dem  Jürgen Bothner – Markus Geiselhart Quintett aus Deutschland & Österreich am Donnerstag, dem 31. Oktober um 21:00 Uhr im Club RS ein.

Was die Österreicher und Deutschen am meisten trennt ist die gemeinsame Sprache. Diese Trennung versucht das Jürgen Bothner – Markus Geiselhart Quintett mit seinem Programm musikalisch wieder aufzuheben und präsentiert in einer gemeinsamen Sprache Eigenkompositionen, deutsche Volksweisen und Wiener Lieder.

Jürgen Bothner, Stuttgart – Saxophon

Markus Geiselhart, Wien – Posaune

Romeo Cozma, Iasi – Klavier

Karol Hodas, Wien – Kontrabass

Patrick Manzecchi, Konstanz – Schlagzeug

Die beiden in Stuttgart geborenen Bläser des Quintetts, der Saxophonist Jürgen Bothner lebt noch immer dort, der Posaunist und Komponist Markus Geiselhart seit Jahren in Wien, versuchen mit ihrer österreichisch-deutschen Rhythmusgruppe die sprachlichen Unterschiede zu vereinen.

Am Piano spielt der renommierte aus Iasi stammende Komponist, Sänger und Gründer der Jazz-und Pop-Musik-Klassen in Iasi,  Romeo Cozma. Für die Grundtonfortschreitung ist am Bass, der aus Bratislava stammende, ebenfalls in Wien lebende Karol Hodas verantwortlich. Für die rhythmische Energie sorgt der in Konstanz am Bodensee lebende Schlagzeuger Patrick Manzecchi.

Die Musiker des Quintetts sind mit allen musikalischen Wassern gewaschen und seit Jahren fester Bestandteil ihrer nationalen sowie der europäischen Jazzszene. Im Lauf ihrer Karriere haben sie mit vielen Jazzstars und den unterschiedlichsten Besetzungen gearbeitet sowie immer ihren Weg mit eigenen Projekten jenseits aller Jazz Cliches verfolgt.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!

Fotogalerie